Kategorien
1. Herren

1. Herren Spielbericht: TKW Nienburg – TuS Syke

Dezimiert und unterlegen
Sechs Wochen haben sie pausiert, jetzt gab es für die Basketballer des TuS Syke eine 52:79 (25:39)-Niederlage beim TKW Nienburg. Dieses Ergebnis war zu befürchten, denn die Gastgeber führen die Bezirksliga-Tabelle an – während die Syker nun auf Rang drei abgerutscht sind. Die Zeichen standen von Beginn an nicht gut: Nicht nur Trainer Christopher Hupe fehlte wegen eines Auslandsaufenthaltes, auch etliche Spieler waren nicht dabei, sodass der TuS nur zu sechst antreten konnte. Dieser Umstand beschränkte nicht nur die taktischen Möglichkeiten, sondern sorgte auch für fehlende Erholungspausen.

So liefen die Gäste von Beginn an dem Gegner hinterher und verloren jedes Viertel. Insgesamt gelangen den Sykern lediglich zwei Dreier durch Dennis Kruslin und Raik Dräger. Erschreckend war zudem die Ausbeute bei Freiwürfen: Von 30 Versuchen landeten nur zwölf im Korb.

Syker Kurier, 14.03.2013 (Karsten Bödeker)