Kategorien
U18

U18M Spielbericht: UBC Hannover – TuS Syke

Erfolgreicher Saison-Start für die U18M – 69:28 Sieg beim UBC Hannover
Am Samstag, den 17. September 2011, begann für die U 18 die neue Saison in der Bezirksoberliga Hannover mit einem 69:28 Auswärtssieg beim UBC Hannover (18:9) (15:6) (11:11) (25:2). Mit Ausnahme von Jan Cholid reiste die U 18 vollzählig mit 10 Spielern zum Auftaktspiel der Saison 2011/2012 nach Hannover. Die Gastgeber UBC Tigers traten sogar mit 12 Spielern an.

Von Beginn an dominierten jedoch die Syke Bears das Spiel. Unter den Brettern ließen vor allem Thorben Hamelmann und Dario Klostermann keine Zweifel an der Lufthoheit aufkommen, indem sie die meisten Rebounds holten und im Angriff auch immer wieder den Ball im Netz versenkten. Aber auch die anderen Syker agierten gekonnt. So gelangen Frederik Coskun schon im ersten Viertel zwei Steals mit direkt anschließenden Korberfolg.

Daher war die Siegesgewissheit der Syke Bears bereits in der ersten Viertelpause hoch, vielleicht sogar ein wenig zu hoch. Zwar stellte die Zonenverteidigung des UBC für die U 18 nur selten ein echtes Hindernis dar, aber die Trefferquote im Angriff ließ im zweiten und dritten Viertel doch noch zu wünschen übrig. In diesen beiden Vierteln wurde somit ein noch höherer Sieg etwas leichtfertig vertan. Umgekehrt bissen sich die UBC Tigers an der Manndeckung der Bears aber fast die Zähne aus und versuchten es daher mit Würfen aus der Distanz, die teilweise etwas wild wirkten.

Als Playmaker lenkte Jacques Salame das Syker Spiel geschickt und sorgte dafür, dass in der Offense meistens die gewünschte Ordnung herrschte. Durch geübte Laufwege und geschicktes Passen ergaben sich in der zweiten Halbzeit auch vermehrt gute Wurfchancen aus der Distanz. Von der 3-er-Linie waren in dieser Phase einmal Frederik Coskun und Jannis Becker sowie zweimal Thorben Hamelmann erfolgreich.

Sehr erfreulich war das letzte Viertel, weil die Bears jetzt nicht nur weiter sehr klar dominierten, sondern dies auch in Punkte ummünzten. Es gab dabei trotz etlicher Spielerwechsel keinen Bruch im Spiel. Erfolgreichster Werfer des Spiels war Dario Klostermann mit 21 Punkten, gefolgt von Thorben Hamelmann mit 16 sowie Frederik Coskun mit 11 Punkten. Insgesamt hat die U 18 einen guten Auftakt erwischt. Darüber freuten sich neben den Spielern auch die Trainer Klaus Speckmann und Martin Vorspohl.

Für Syke spielten:
Dario Klostermann (21), Daniel Schorling (4), Jannis Becker (3), David Krause (2), Riko Cholid (4), Thorben Hamelmann (16), Jacques Salame (4), Carlos Ribeiro, Chris Speckmann (4) und Frederik Coskun (11). Trainer: Klaus Speckmann Co-Trainer: Martin Vorspohl

(Klaus)