Kategorien
U14

U14M: TuS Syke – TSV Neustadt

Knappe Niederlage zum Saisonabschluss: Im letzten Spiel der U14M gab es am 06.03.2010 mit dem 70:77 (34:32) eine knappe Niederlage gegen den TSV Neustadt. Die Viertel im Einzelnen: 14:22; 10:10; 9:27; 27:18. Diese Niederlage ist dennoch zu verschmerzen, da die Bears trotzdem nicht vom zweiten Tabellenplatz der Bezirksoberliga verdrängt werden können.

Das Nachholspiel vom 19. Dezember stand von Anfang an unter keinen guten Voraussetzungen. So standen den Coaches Maik Bengs und Jan Cholid lediglich sechs Spieler zur Verfügung, da mit Aufbauspieler Riko Cholid (Konfirmationsfahrt) und den Flügelspielern Yannek Bäuning (verletzt) und Jonas Meyer (krank) gleich drei Spieler fehlten. Außerdem stand Center Marc Stehr nur in der ersten Halbzeit zur Verfügung, so dass die komplette zweite Hälfte mit fünf Spielern gespielt werden musste.

In der fünften Minute des dritten Viertels verletzte sich Dennis Kruslin, mit 36 Punkten erfolgreichster Korbjäger, davon 20 in der ersten Halbzeit, im Kampf um den Ball so sehr am Arm, dass er nur noch eingeschränkt und unter großen Schmerzen die Partie zu Ende bringen konnte. Insgesamt wurde die taktische Vorgabe der Coaches aber gut umgesetzt. So konnte Martin Castillo in der für ihn ungewohnten Rolle als Aufbau ein ums andere Mal den gegnerischen Korb erfolgreich attackieren und war mit 24 Punkten zweiterfolgreichster Werfer der Bears. Ali Akan, Gerrit Schröder und Toni Dragojevic waren mit toll heraus gespielten Punkten und guten Pässen erfolgreich.

Maik Bengs und Jan Cholid können mit dem zweiten Platz aber sehr zufrieden sein, stand dem Trainergespann beim Training nur selten der komplette Kader zur Verfügung. Teilweise standen den Coaches vier Spieler zur Verfügung.

Wenig zufrieden kann man aber mit den Terminen bei Spielverlegungen sein. Außerdem wurden insgesamt drei Spiele durch einen Wertungsentscheid mit 20:0 für die Bears gewertet. Zu den Entscheiden ist es durch Nichtantreten der Gegner (2x) und durch den Einsatz nicht spielberechtigter Spieler gekommen, dadurch erklärt sich auch die geringe Punkteausbeute, die mit insgesamt 750:486 um mindestens 200 Punkte zu gering ausgefallen ist.

U14M Bezirksoberliga Datenblatt

Es spielten: Dennis Kruslin (36 Punkte), Martin Castillo (26), Marc Stehr (4), Ali Akan (4), Gerrit Schröder und Toni Dragojevic