Kategorien
Allgemein

Zeitungsberichte zum Heimauftakt

Pünktlich zum Heimauftakt aller Syke Bears Mannschaften haben die lokalen Zeitungen Berichte über den Basketball veröffentlicht…

Kreiszeitung vom 18.09.2009:

Syke Bears vor dem Heimauftakt

SYKE (dn) • Die Basketballer der Syke Bears starten mit einem vollgepackten Wochenende in die neue Heimspiel-Saison. Morgen präsentieren sich drei Teams in der BBS Halle am Grevenweg ihrem Publikum. Den Anfang macht um 14.30 Uhr die zweite U18-Mannschaft in der Bezirksoberliga gegen den Jahn Lindhorst. Es folgen die U14 gegen den TSV Luthe und die Zweite Herren im Bezirksklassen-Auftakt gegen SW Garbsen II.

Am Sonntag beginnen um 11.45 Uhr die U19-Damen gegen Garbsen I, gefolgt von der männlichen U18 gegen TKW Nienburg und der U16, die den [TSV Barsinghausen] erwartet. Die erste Herrenmannschaft, gerade in die Bezirksliga aufgesteigen, kommt eine Woche später beim TuS Sulingen II zu ihrem ersten Einsatz.

Syker Kurier vom 19.09.2009:

Durchmarsch angepeilt
Basketball: Für den TuS Syke beginnt morgen die Saison

Von Micha Bustian

Syke. Morgen starten die Basketballer des TuS Syke mit ersten Heimspielen in der BBS-Halle am Grevenweg in die Saison. Sieben Teams sind im Bezirk Hannover am Start, vier davon bereits morgen ab 10 Uhr.

Für die Saison 2009/2010 haben sich die Verantwortlichen der Basketballsparte und des Fördervereins einiges vorgenommen. Ganz oben auf der Liste steht dabei wieder die Förderung des Nachwuchses und die kontinuierliche Werbung für den Sport durch die Zusammenarbeit mit Schulen und Veranstaltern von überregionalen Trainingscamps. So wird Hoop Camp im Juli 2010 ein mehrtägiges Trainingscamp für Kinder bis zu zwölf Jahren erstmals in Syke anbieten. „Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren“, meint Mirko Kruslin vom Förderverein nicht ohne Stolz. Bereits in der Vorbereitung haben sich die jüngsten Spieler in Syke richtig reingehängt: Mehr als 30 von ihnen haben das Basketballabzeichen der Giants Academy aus Düsseldorf erworben. Die Schirmherrschaft hierfür hat allen voran der deutsche Nationalspieler Gordon Geib.

Aber auch bei den Älteren haben die Syker sich ihre Ziele gesteckt. Nach dem Aufstieg der Herren in die Bezirksliga ist man sehr optimistisch, auch hier ganz oben mitzuspielen und peilt den Durchmarsch in die Bezirksoberliga an. Das Team von Coach Dejan Stojanovski ist hoch motiviert und vertraut im Wesentlichen auf den eigenen Nachwuchs. Erstmals stellt sich das Team am 31. Oktober dem heimischen Publikum.
[…]