Kategorien
1. Herren

1. Herren: TuS Sulingen – TuS Syke

Glanzloser Sieg zum Auftakt

Als letztes der Syker Teams ist am Freitag, den 25.09.09, nun auch die 1. Herren in die neue Saison gestartet. Der 64:52 Auswärtssieg gegen das ebenfalls sehr junge Team aus Sulingen wurde schlussendlich nur durch konditionelle Fitness und eine gute Verteidigung möglich, denn offensiv gelang den Sykern wenig.

Durch unzählige Einzelaktionen, die nur teilweise erfolgreich waren, machten die Spieler sich im Angriff das Leben schwer und verdankten die knappe Halbzeitführung (34:28) einem kurzen Lauf durch gute Verteidigungsaktionen am Anfang des zweiten Viertels. Über die gesamte Dauer des Spiels schafften die Syker es nicht, ihren Center Patrick Weseloh in Szene zu setzen und auch das Zusammenspiel unter den übrigen vier Feldspielern ließ sehr zu wünschen übrig.  Viel zu sehr schaute man von jenseits der Dreierlinie dem Mitspieler beim Initiieren einer Aktion zu, während derjenige keine Augen für die Mitspieler hatte.

Trotz klarer Worte von Coach Dejan Stojanovski zur Halbzeit trat in der zweiten Hälfte keine Besserung bezüglich der Offensivqualität der jungen Syker ein. Ein Indiz für den fehlenden Mut zu eindeutigen Aktionen sind auch die wenigen erhaltenen Freiwürfe, die wiederum schlecht verwertet wurden (7/18). Nach dem Abpfiff kursierte in der Kabine der jungen Herrenmannschaft eine Mischung aus Erleichterung und Unzufriedenheit, denn man hatte sich den Einstand in die neue Saison leichter vorgestellt, musste ob der gezeigten Leistung nun aber mit dem Resultat glücklich sein.

Die kommenden drei Wochen, die aufgrund der Herbstferien spielfrei bleiben, möchte das Team intensiv zur Verbesserung  des Zusammenspiels nutzen und möglicherweise ein oder zwei Freundschaftsspiele absolvieren.

1. Herren Bezirksliga West Datenblatt

Es spielten: Bärwald, Bengs (12 Punkte), Cimen, Depperschmidt, Dettlof (8), Finke (13), Heuer (19, 3 Dreier), Neufeld (9), Neumann, Spalthoff, Weseloh (3)