Kategorien
U18

U18M | Klarer Sieg in Sulingen

Am 6. Februar 2009 gewann die erste U 18 ihr Auswärtsspiel beim TuS Sulingen mit 74:56 (15:23, 21:7; 24:7; 14:19).

Im ersten Viertel war die Syker Mann-Verteidigung unter dem Korb zu löchrig, so dass Sulingen mit einem 11:0 Lauf einen 15:4 Vorsprung erspielen konnte, zumal die Syker im Angriff einige sehr gute Chancen ausließen. Erst eine Auszeit, in der Trainer Klaus Speckmann auf eine Zonendeckung umstellte, brachte zunächst hinten und dann auch vorn die gewünschte Sicherheit. Zwar ging das erste Viertel verloren, aber nun hatte Syke das Spiel im Griff. So bestimmten die Syke Bears das zweite Viertel deutlich und lagen zur Halbzeit mit 36:30 vorn.

Im dritten Viertel dominierte Syke die Begegnung fast nach Belieben und konnte die Führung auf 60:37 ausbauen, weil die gut heraus gearbeiteten Chancen auch in Körbe umgemünzt wurden. Dabei fiel vor allem Sebastian Heuer mit einer guten Trefferquote positiv auf. Damit war die Partie praktisch entschieden. Die Gastgeber kamen am Ende noch wieder etwas heran, aber der Sieg war nicht mehr in Gefahr. Daher wurde fleißig gewechselt und am Schluss zu Recht gejubelt.

Für Syke spielten: Henrik Paulun (8), Florian Spalthoff (4), Janis Neufeld (14), Maik Bengs (12), Lennart Bäuning (4), Sebastian Heuer (22), Jan Neumann und Bjarne Karnebogen (7).