Kategorien
1. Herren

Herren | Sieg gegen Stolzenau

Der TuS Syke hat seinen nächsten Sieg in der Bezirksklasse Hannover eingefahren und rangiert jetzt schon auf Platz 3. Mit 83-65 wurde der direkte Tabellennachbar aus Stolzenau auf Distanz gehalten.

Was nach den ersten beiden Vierteln und einer beruhigenden 44-26 Führung nach einer klaren Sache aussah, sollte sich im dritten Viertel doch noch zu einem spannenden Kampf umkehren. Völlig von der Rolle schienen die Syker und der 18 Punkte Vorsprung schmolz binnen 10 Minuten auf ganze 5 Punkte. Sichtlich geschockt, wechselte Dejan Stojanovski zwischenzeitlich die komplette erste Fünf aus und konnte so die etwas übermotovierten Spieler wieder in die Spur bringen. Bester Scorer am gestrigen Sonntag waren Janis Neufeld (22 Punkte) und Sebastian Heuer (16 Punkte).

Das Team aus Syke, welches erneut mit fast nur U20 und U18 Spieler an den Start ging ist weiterhin ambitioniert und sollte in dieser Verfassung einen der beiden Aufstiegsplätze erreichen können. Zwei Spiele stehen nun noch vor der Weihnachtspause an und dann sollte einer gelungenen Weihnachtsfeier der Basketballsparte nach dem Heimspiel am 20.12 (16.15 Uhr BBS Halle) nichts im Wege stehen.

Janis Neufeld (22), Sebastian Heuer (16), Maik Bengs (14), Lennart Bäuning (12), Jan Marwedel (9), Paul Bärwald (5), Jan Neumann (2), David Holte (4), Patrick Weseloh (2), Sinan Cimen (0)