Kategorien
Allgemein

Bericht: Syke Bears on Tour (Nr.2)

Am 12.Oktober 2008 gingen die Syke Bears mal wieder auf Reisen. Dieses mal fuhren die Bären zum BBL-Nordderby Eisbären Bremerhaven gegen EWE Baskets Oldenburg, dass im AWD Dome in Bremen stattfand.

Kleine Abspracheprobleme führten dazu, dass gut ein Dutzend Teilnehmer schon 30 Minuten zu früh am Treffpunkt, dem Syker Bahnhof, erschienen. Trotzdem gelang es allen 25 Teilnehmer, von u12 bis Herren, um kurz nach 15 Uhr in den Zug zu „verfrachten“. Unter den Basketballfans waren auch zwei Besucher aus Braunschweig, die während ihres Besuches beim FSJ’ler auch einmal Bremen und den AWD Dome kennen lernen wollten.Alle „Syker“ waren pünkltich zum Tip-Off auf ihren Plätzen und gespannt auf die brisante Partie. Bis zur Halbzeit gelang es den Eisbären das Duell offen zu gestalten (37-35), nach dem Seitenwechsel konnte sich die Gäste aus Oldenburg jedoch mit 12 Punkten absetzen. Trotzdem bot das letzte Viertel noch einiges an Spannung und Highlights. Einige Dunks und Blocks später war das Spiel zuende und die Oldenburger (leider) um zwei Punkte reicher.

Nach dem Spiel teilten sich die Bears erst einmal auf, um in verschieden Fast Food Restaurants oder Imbiss Buden äußerst gesunde Nahrung zu sich zu nehmen. Anschließend wurden die „jüngeren“ Bären von ihren Coaches via Bahn vom Bremer Hauptbahnhof nach Syke zurück gebracht, wohingegen die älteren Bremen noch auf eingene Faust erkundeten.

Der Dank aller Teilnehmer gilt den Freiwilligen Helfern aus der eigenen U20, der Familie Bengs und der Marketing Abteilung der Eisbären Bremerhaven die sogar einige Karten sponsorten. Alle Teilnehmer sowie die Verantworltichen des TuS hatten jede Menge Spaß und hoffe bald wieder auf Tour gehen zu können.