Kategorien
U14

U14M | Sieg in Hameln

Mit einem 78:72 Sieg (12:23, 21:20, 26:10, 19:19) setzte sich die Syker U14 der Bears gegen den VFL Hameln durch. Die Syker verpassten, nach der langen Fahrt nach Hameln, einen guten Start und man lag schnell 21:4 hinten. Mangelnde Laufbereitschaft und Konzentration fehlten den Nachwuchsbären noch. Nach dem 1. Viertel, spielten die Bears viel lebendiger und durch eine starke Defense gelang es die Hamelner unter Druck zu setzen. Dadurch fielen leichte Fastbreakpunkte ab. In der 2. Halbzeit zeigten sich die Bären weiterhin überlegen und durch tolle Zusammenspiele gewann man das 3. Viertel 26:10. Das letzte Viertel war voller Spannung, denn die Hamelner kämpften sich noch mal heran, doch am Ende war den Sykern der erste Saisonsieg nicht mehr zunehmen.

Dennis Kruslin (35), Chris Speckmann (20), Riko Cholid (11), Martin Castillo (6), Ylli Binaku (2), Frederik Coskun (2), Yannek Bäuning, Alex Lotz und Marcel Ganusewitsch